Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Website wird von Sebastian Merla betrieben. Wir respektieren die Privatsphäre jeder Person, die unsere Webseite besucht. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und verarbeiten Ihre Daten stets im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere mit dem Bundesdatenschutzgesetz. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen erhebt, gespeichert und wie diese weiter verwendet werden.

Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten

In der Regel können Sie die Seiten besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym (siehe hierzu auch die Ausführungen zur Webanalyse).
Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus im Rahmen einer Anfrage über das Kontaktformular zusenden.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Mandanten erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Auskunftsrecht und Sicherheit

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Zudem teilen wir Ihnen auf Antrag gern die übrigen Angaben nach § 4e BDSG mit.
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden Ihnen stets vertrauensvoll zur Verfügung steht.

 

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden stets entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.